allgemeine Information

Die gewünschte Veränderung kann nur auf einer positiven, vertrauensvollen Basis geschehen.

Ob Sie sich bei mir und mit mir wohlfühlen, ist also vorrangig.

Nach der telefonischen Terminvereinbarung (bitte nutzen Sie auch die Mailbox, ich rufe Sie gerne zurück) lernen wir uns beim Erstgespräch näher kennen und klären, worum es Ihnen in unserer Zusammenarbeit geht, welche Vorstellungen Sie haben und was ich Ihnen anbieten kann.

 

Verschwiegenheit

Ich unterliege als Psychotherapeutin einer gesetzlich verankerten absoluten Verschwiegenheitspflicht. 

Selbstverständlich gilt dies auch für Beratung und Supervision.

Kosten - nach Vereinbarung

Psychotherapie:

Sie bezahlen pro Termin und können bei krankheitswertiger Störung die Honoranote bei Ihrer Krankenkasse einreichen und erhalten 21,80 € pro Einheit (= 50 min) refundiert.

Für sozial benachteiligte Menschen gibt es auch einige wenige Krankenkassenplätze.

 

Supervision:

Wird meist von der sozialen Einrichtung, in der Sie tätig sind übernommen.

 

Beratung, Seminare, Vorträge:

Ebenfalls nach Vereinbarung.

Absageregelung

Ich bitte Sie darum, spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin telefonisch abzusagen, andernfalls wird die Stunde in Rechnung gestellt.

In diesem Falle übernimmt die Krankenkasse keine Refundierung.

Eva Neswadba-Piller

DSA, Psychotherapeutin

 

Herriederstr. 25/3
A - 3390  Melk

e.piller@hollaus.at

+43 699 111 80 426